A8 Aufbau Abweichungen?

Alle Fragen die keiner anderen Kategorie direkt zugeordnet werden können!
Antworten
Benutzeravatar
Elcattivo
New - Member
Beiträge: 21
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 09:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

A8 Aufbau Abweichungen?

#1

Beitrag von Elcattivo » Mi 30. Nov 2016, 18:09

Hallo Zusammen.

Es geht um den Zusammenbau des Anet A8.
Hat Jemand vielleicht ein paar Dinge, bei denen er von der beigefügten Bauanleitung abgewichen ist, weil es wie vorgegeben keinen Sinn macht oder anders besser war?

Habe gelesen, dass es teilweise beim Board vorkommen kann, dass nach Vorgaben eine Verpolung an einem Stecker auftritt. Sonst noch Punkte?
Zuletzt geändert von Elcattivo am Mi 30. Nov 2016, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.


Gruß

Timo

Omicron
Unterstützer
Beiträge: 61
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 08:35
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

#2

Beitrag von Omicron » Mi 30. Nov 2016, 22:14

Habe heute auf FB einen Beitrag gesehen, dass der Schlitten unterm HotBed in der Anleitung verkehrt rum sein soll und dadurch der Riemen nicht gerade läuft.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
HanZ
New - Member
Beiträge: 11
Registriert: Do 1. Dez 2016, 12:50
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#3

Beitrag von HanZ » Do 1. Dez 2016, 18:56

Es gab im Endeffekt 3 Sachen, die im Video falsch waren:

1) Die Polarisation wurde auf dem Mainboard, welches ab November hergestellt wurde, umgedreht. Die Videos zeigen jedoch immer noch das alte. Also einfach aufpassen, dass Minus an Minus und Plus an Plus kommt.

2) Die H-Platte aus Aluminium wo das Hotbed drauf befestigt wird, gehört andersrum, als im Video dargestellt, also so, dass das mittlere Verbindungsstück unten liegt.

3) Die 3 Schrauben um den x-Motor zu befestigen sind zu lang. Einfach kürzere nutzen oder jeweils noch eine Mutter unterlegen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
noxx
New - Member
Beiträge: 12
Registriert: Fr 2. Dez 2016, 15:38
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#4

Beitrag von noxx » Fr 2. Dez 2016, 15:50

aber auch in der aneleitung die auf der sd karte liegt ist die montage von dem "H" genau wie im Video



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Nullinger
New - Member
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Jun 2019, 13:01
Wohnort: Deutschland
Drucker: Anet a8
Slicer: nn
CAD - Software: nn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

#5

Beitrag von Nullinger » Fr 7. Jun 2019, 17:22

HanZ hat geschrieben:Es gab im Endeffekt 3 Sachen, die im Video falsch waren:

1) Die Polarisation wurde auf dem Mainboard, welches ab November hergestellt wurde, umgedreht. Die Videos zeigen jedoch immer noch das alte. Also einfach aufpassen, dass Minus an Minus und Plus an Plus kommt.

2) Die H-Platte aus Aluminium wo das Hotbed drauf befestigt wird, gehört andersrum, als im Video dargestellt, also so, dass das mittlere Verbindungsstück unten liegt.

3) Die 3 Schrauben um den x-Motor zu befestigen sind zu lang. Einfach kürzere nutzen oder jeweils noch eine Mutter unterlegen.
Zu Punkt 3: glaube eher, dass die bebilderte Anleitung, die dem Bausatz beiliegt fehlerhaft ist...
Bei mir laufen sowohl X, als auch Y-Achse in die falsche Richtung.
Bevor ich jetzt Versuche, die Kabel umzustellen (Kontakte tauschen) oder die Firmware zu ändern, werde ich lieber erstmal versuchen, die Motoren zu "drehen", d.h. z.B. den X-Stepper von "vorne" zu montieren und die Rückseite mit dem Träger des Y-Steppers spiegelverkehrt zu montieren.
Ich gebe dann Bescheid, ob es funktioniert hat. Habe jedoch erst nächsten Donnerstag Gelegenheit es zu probieren.
Grüßle, Micha.

Gesendet von meinem AGS-L09 mit Tapatalk




Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag