[Anleitung] Bowdenspiel bestimmen (für den Retract)

Hier werden Anleitungen und Tutorials für verschiedene Themenbereiche bereitgestellt!
Gesperrt
Benutzeravatar
lixxbox
Super Moderator
Beiträge: 1479
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8
Slicer: PrusaSlicer
Firmware: Marlin-bugfix2.x
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

[Anleitung] Bowdenspiel bestimmen (für den Retract)

#1

Beitrag von lixxbox » Mi 23. Okt 2019, 14:46

Hi,

du hast einen Bowden Extruder und möchtest das Bowdenspiel bestimmen?
Was ist das Bowdenspiel? Dazu zitiere ich einfach mal unser Glossar:
Das Bowdenspiel beeinflusst den notwendigen Retract.

Es ist das Maß an Spiel welches das Filament innerhalb des PTFE-Schlauches hat, um sich noch zu verbiegen nachdem es auf Widerstand (in dem Fall die Düse) stößt. Diese restliche Flexibilität muss beim Retract beachtet werden.

Dazu sollte man in jedem Fall sein Bowdenspiel bestimmen. Wird das Bowdenspiel nicht ermittelt und dahingehend nicht kompensiert kann dies unterstützend zum Oozing beitragen.
Das heißt im Grunde, dass zum normalen Retract eines Direct Drive Extruders noch das Bowdenspiel dazu addiert werden muss.

Was benötigen wir?

  • Lineal/einen Messschieber
  • einen Stift für Markierungen am Filament

Los geht's

Damit wir das Spiel im Schlauch bestimmen können, müssen wir das Filament an einer Stelle fixieren, dazu
  1. heizen wir die Nozzle auf
  2. fördern etwas Material, bis es aus der Düse kommt
  3. lassen die Nozzle wieder abkühlen
Resultat: Wir haben unseren Fixpunkt

Als nächstes bestimmen wir das Spiel im Schlauch, dazu
  1. machen wir die Motoren stromlos, so dass sich das Extruderritzel drehen lässt
  2. schieben wir das Filament mit Kraft soweit es geht in den Extruder hinein und markieren das Filament am Eingang des Extruders
  3. ziehen wir das Filament mit Kraft soweit es geht aus dem Extruder hinraus und markieren das Filament ebenfalls am Eingang
  4. Nozzle aufheizen und Filament etwas herausziehen
  5. Abstand der Striche messen: dein Bowdenspiel

Retraction

Um den Retract zu bestimmen addierst du zum Bowdenspiel noch 0,5-1,0mm hinzu.
Somit hast du schon mal einen Richtwert, der später noch anhand von Testobjekten verfeinert werden kann.
Grüße Felix
Glossar
Extruder kalibrieren - PID Tuning - Bowdenspiel - Heattower
Nutzt die Bedankenfunktion bei hilfreichen Antworten.
Bild

Gesperrt
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag