Offizieller anet3d-forum Spamthread

Alles was sonst nirgends reinpasst oder hingehört
printy
Silver - Status
Beiträge: 558
Registriert: Di 28. Mär 2017, 17:50
Drucker: Anet A8 / TronxyX3S
Slicer: CURA alt
CAD - Software: FreeCad
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Offizieller anet3d-forum Spamthread

#226

Beitrag von printy » So 20. Jan 2019, 13:03

Schieblehre oder Messschieber
Ich musste gerade in einem alten Lehrbuch für Metallbearbeitung Band1 von 1957 nachschauen wegen Zahnräderberechnung. Da bin ich auf das gestoßen.
Auf der nächsten Seite wird die Tiefenlehre beschrieben.

Schieblehre1https://i.imgur.com/zucPZHy.jpg
Schieblehre2https://i.imgur.com/qMAfF40.jpg



Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 2898
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8 @32bit
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Fusion / Inventor
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

#227

Beitrag von th33xitus » So 20. Jan 2019, 14:00

"Das Messen mit Schieblehren"
Allein diese Überschrift ist schon falsch :lol:

Kein Wunder, wenn die älteren Semester hier unter den Leuten meinen Schieblehre wäre korrekt, wenn es in "Fachbüchern" von damals so beschrieben wurde.
Endet aber meist in müßigen Diskussionen die eh zu nichts führen.
Ich hoffe, dass da wenigstens nicht von Zollstöcken die Rede ist :mrgreen:



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
printy
Silver - Status
Beiträge: 558
Registriert: Di 28. Mär 2017, 17:50
Drucker: Anet A8 / TronxyX3S
Slicer: CURA alt
CAD - Software: FreeCad
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

#228

Beitrag von printy » So 20. Jan 2019, 14:40

Scheiße, wenn die "Alten" weg sind gibt es nur noch Messschieber auf der Welt,
dann muss meine Schieblehre mit ins Grab :D

Auf der vorherigen Seite werden Gliedermaßstäbe erklärt, kein Wort von Zollstock.
Trotzdem liebe ich die beiden dicken Bände, das waren noch echte Bücher für "Dummis",
aus den Büchern habe ich das Drehen auf meiner großen Vorkriegs-Drehbank gelernt.
Also dann lösche ich die Bilder wieder, das ist fremdes geistiges Eigentum und noch keine 100 Jahre alt



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 857
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Slic3r 1.3.1, (Cura)
CAD - Software: FreeCAD / Linux
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

#229

Beitrag von 7eggert » So 20. Jan 2019, 14:44

Stimmt, alte Bezeichnungen werden rückwirkend falsch, wenn sich der verordnete Universitäts-Sprachgebrauch ändert. Und wenn GB austritt, ist Erdbeermarmelade wieder richtig.


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Bill Dung
Unterstützer
Beiträge: 613
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8, MKC MK2 BDE
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

#230

Beitrag von Bill Dung » So 20. Jan 2019, 18:20

Nee, Erdbeermarmeladenkonfitüre ist und bleibt eklig ;-) Es gibt nicht viel, was ich von der Insel mag, aber Orangenmarmelade und Lemon Curd find ich richtig lecker.


Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Gesendet von meinem ich-bin-ja-so-toll-Phone

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 2898
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8 @32bit
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Fusion / Inventor
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

#231

Beitrag von th33xitus » Mi 23. Jan 2019, 00:39

Kann mir jemand sagen was der Befehl ist um die Ausgabe des OctoPrint-Terminals zu löschen?
Ich hab den Befehl in der Vergangenheit mal benutzt, weiß ihn jedoch nicht mehr.
Und offenbar bin ich zu doof zum duckduckgo'en...

Bild



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
stranger1971
New - Member
Beiträge: 27
Registriert: Di 12. Jun 2018, 19:07
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

#232

Beitrag von stranger1971 » Mi 23. Jan 2019, 08:27

Falsches Forum!!! Bitte verschieben!!!

Gruß Alex

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk




Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Schamash
Unterstützer
Beiträge: 216
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 13:30
Wohnort: Lindlar
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r 1.38.4 - Prus
CAD - Software: TinkerCat
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

#233

Beitrag von Schamash » Mi 23. Jan 2019, 08:39

th33xitus hat geschrieben:
Mi 23. Jan 2019, 00:39
Kann mir jemand sagen was der Befehl ist um die Ausgabe des OctoPrint-Terminals zu löschen?
Ich hab den Befehl in der Vergangenheit mal benutzt, weiß ihn jedoch nicht mehr.
Und offenbar bin ich zu doof zum duckduckgo'en...

Bild
Ist das nicht einfach "clear"?


Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r PE
Sonstiges: Rasberry PI Zero W + CAM & OctoPrint

Es gibt auf dieser Welt zwei Arten von Menschen:
1. Die von unvollständigen Daten extrapolieren können

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Moderator
Beiträge: 1038
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

#234

Beitrag von lixxbox » Mi 23. Jan 2019, 10:42

Hast du es denn wenigstens mal getestet?
Ich glaube einen einfachen Befehl gibt es nicht.

Aber das Plugin AutoScroll bringt sowas mit:

Bild
Bild


Begriffe unklar? Schaut mal im Glossar vorbei.
Druckobjekte zur Kalibrierung / Fehleranalyse
Nutzt die Bedankenfunktion bei hilfreichen Antworten.
👍

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 2898
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8 @32bit
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Fusion / Inventor
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

#235

Beitrag von th33xitus » Mi 23. Jan 2019, 12:58

lixxbox hat geschrieben:
Mi 23. Jan 2019, 10:42
Hast du es denn wenigstens mal getestet?
Ich glaube einen einfachen Befehl gibt es nicht.
Ich habe "clear", "reset" und diverse andere Sachen probiert aber nichts ging.
Aber danke für das Plugin, werde mir das mal installieren, schauen welchen Befehl das Ding sendet.



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Moderator
Beiträge: 1038
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

#236

Beitrag von lixxbox » Mi 23. Jan 2019, 14:00

Bist du sicher, dass du damals einen Terminalbefehl abgesetzt hast?

Das Plugin leert wohl einfach nur das log-array per js. (aus Sicht eines Laien)
Bild


Begriffe unklar? Schaut mal im Glossar vorbei.
Druckobjekte zur Kalibrierung / Fehleranalyse
Nutzt die Bedankenfunktion bei hilfreichen Antworten.
👍

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 2898
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8 @32bit
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Fusion / Inventor
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

#237

Beitrag von th33xitus » Mi 23. Jan 2019, 14:15

Hmmm... ehrlich gesagt bin ich mir da nun unsicher. Ich war der Meinung, dass ich das irgendwie mal gemacht habe, daher war ich im Glauben es gäbe da sowas.



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Moderator
Beiträge: 1038
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

#238

Beitrag von lixxbox » Mi 23. Jan 2019, 14:20

Ich gehe davon aus, dass alle Befehle einfach 1:1 an das angeschlossene Board gesendet werden.
Klipper reagiert z.B. nicht nur auf GCode, sondern auch auf Befehle wie help, status, firmware_reset (oder so ähnlich).
Wäre dann blöd wenn man mit einem "reset" versucht das Terminal zu löschen und damit versehentlich den laufenden Druck abbricht. :mrgreen:


Begriffe unklar? Schaut mal im Glossar vorbei.
Druckobjekte zur Kalibrierung / Fehleranalyse
Nutzt die Bedankenfunktion bei hilfreichen Antworten.
👍

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 2898
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: AM8 @32bit
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Fusion / Inventor
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

#239

Beitrag von th33xitus » Mi 23. Jan 2019, 14:25

Marlin sollte jedenfalls nix anderes interpretieren können als G-Code :D
Allerdings gibt es ja auch so "action commands"... ich weiß es wirklich nicht mehr. Vielleicht verwechsel ich das ganze auch bloß.
Mit dem Plugin das du erwähnt hast funktioniert es jedenfalls spitze :)



Glossar - 3D-Druck-Begriffe


Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
lixxbox
Moderator
Beiträge: 1038
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 15:12
Wohnort: Koblenz
Drucker: AM8 Marlin-bugfix2.x
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: Fusion360
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

#240

Beitrag von lixxbox » Mi 23. Jan 2019, 16:12

Marlin ist halt nicht so smart.
Quasi ja nur noch ein Überbleibsel aus lang vergangener Zeit. :mrgreen:


Begriffe unklar? Schaut mal im Glossar vorbei.
Druckobjekte zur Kalibrierung / Fehleranalyse
Nutzt die Bedankenfunktion bei hilfreichen Antworten.
👍

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
7eggert
Gold - Status
Beiträge: 857
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Wohnort: HH
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.9
Slicer: Slic3r 1.3.1, (Cura)
CAD - Software: FreeCAD / Linux
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

#241

Beitrag von 7eggert » Mo 18. Feb 2019, 19:20

Kurznotiz zu SKR-V1.1

Plan dazu:
github.com/bigtreetech/BIGTREETECH-SKR-V1.1/blob/master/hardware/SKR-V1.1SchDoc.pdf
Frage: RasPi darüber versorgen

Da scheint ein AOZ1282CI verwendet zu werden, der spuckt 600 mA aus; danach kommt Sicherung F3 mit 1,1 A. Der 3,3-V-Treiber könnte 800 mA liefern, wird aber mit 5V versorgt.

Antwort: Nö

Raspi-Idle-Ströme:
https://www.pidramble.com/wiki/benchmar ... onsumption


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus sowie für Flüchtigkeitsfehler und Irrtümer keine Haftung übernehmen.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag