Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 22:09

  • Willkommen im Chat des anet3d-forum.de
    Der Chat ist nicht für das Lösen kompletter Problemstellungen gedacht! Macht dafür bitte einen entsprechenden Thread im Forum auf!
  • Thomas00215.11.2018, 19:40
  • th33xitus15.11.2018, 15:07
    Wirklich sicher sein kann man sich dabei eh nicht. Aber es ist denke ich nie verkehrt mit einem halbwegs passablem Gerät gegenzuchecken.
  • lixxbox15.11.2018, 14:59
    Die guten.
  • DerEchteLanger15.11.2018, 14:20
    Was für Thermometer habt ihr bestellt dass ihr so sicher seid dass es genauer arbeitet als euer Hotendthermistor?
  • th33xitus15.11.2018, 13:14
    jo das stimmt. immer wieder heizen und abkühlen usw :D
  • lixxbox15.11.2018, 13:11
    Ist spannend, man braucht aber zeit :)
  • lixxbox15.11.2018, 13:10
    :mrgreen:
  • th33xitus15.11.2018, 13:10
    ich warte mal geduldig auf mein thermometer was ich mir bestellt hab. dann gehts bei mir auch mal los mit den ganzen temperaturmessungen. will auch wissen was ich da für ne differenz habe
  • th33xitus15.11.2018, 13:08
    frag mich jedoch warum deine temperatur da schon vorher so eine kurve macht.
  • lixxbox15.11.2018, 13:08
    Ich glaube ich muss mich da mal mehr mit beschäftigen.
  • th33xitus15.11.2018, 13:07
    wie das jetzt beim tuning gehandhabt wird...gute frage.
  • th33xitus15.11.2018, 13:07
    nun, du kannst in der config einstellen ab wann das PID eingreifen soll. ich glaube das steht standardmäßig auch "volle power bis 10°C vor zieltemperatur und dann PID"
  • lixxbox15.11.2018, 13:06
    Und keine sorge, ist-temperatur sind nur so 235°C ;-)
  • lixxbox15.11.2018, 13:05
    Sobald ich aber die temperatur höher stelle (von 260°C auf 270°C) heizt er auch höher, sodass er die 260°C erreichen könnte.
  • lixxbox15.11.2018, 13:04
    Ich habe beim testen nur das problem, dass ich bestimmte temperaturen gar nicht erreiche und marlin dann die verbindung trennt. :-( https://i.imgur.com/eoWAnmH.png
  • th33xitus15.11.2018, 13:03
    normalerweise sollte es egal sein...
  • lixxbox15.11.2018, 13:02
    Hm ok
  • th33xitus15.11.2018, 13:01
    ich glaub ich hab mein PID bei 230°C oder so gemacht... und fahre damit sowohl bei PLA als auch PETG gut.
  • th33xitus15.11.2018, 13:01
    weil du eine zieltemperatur brauchst auf die du deine regelung kalibrierst. idr sollte man da mit einem mittelwert der temperaturen über seine materialien gut fahren. sprich wenn du PLA auf 200 druckst und PETG auf 250 machste dein PID auf 225. es geht einfach darum deinen regelkreis so smooth wie möglich zu gestalten
  • lixxbox15.11.2018, 12:58
    Oder wozu muss ich beim M303 eine Temperatur angeben?
No one is chatting
  • Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag

Anmelden  •  Registrieren

Wer ist online?

Insgesamt sind 21 Besucher online :: 6 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 15 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 92 Besuchern, die am So 4. Feb 2018, 12:34 gleichzeitig online waren.

Who is chatting

No one is chatting based on users active over the past 5 minutes

Statistik

Beiträge insgesamt 19523 • Themen insgesamt 3073 • Mitglieder insgesamt 2684 • Unser neuestes Mitglied: King