Ender 3 Druckplatte?

Antworten
Tadasion
New - Member
Beiträge: 18
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 18:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ender 3 Druckplatte?

Beitrag von Tadasion » Di 27. Nov 2018, 17:07

Hi,

bislang drucke ich mit meinem A8 auf Malerkrepp, was gut funktioniert.
Nun habe ich mir einen Ender 3 gegönnt, der hat eine dünne, leicht rauhe und recht steife Druckplatte
die mit Klammer befestigt wird.
Kann mir jemand sagen was das für eine ist und wie die sich schimpft?
Habe es schon erfolglos über die Teileliste versucht, ich hätte so eine Platte auch gerne für den A8.
Danke.
:D



Benutzeravatar
Erposs
Unterstützer
Beiträge: 168
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 10:09
Wohnort: Zeuthen
Drucker: Anet PK A8 Klipper
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Erposs » Di 27. Nov 2018, 17:42

ich hab keinen Ender, aber es gibt reichlich Auswahl bei den Dauerdruckplatten.
FR4 (GFK), Pertinax z.B. Aktuell drucke ich auf einer 0,5mm starken Pertinaxplatte. Die Haftung ist ausgezeichnet.
Gibts für wenig Geld z.B. bei ebay.


Gruß, Jörg!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Unterstützer
Beiträge: 903
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Wohnort: NRW
Drucker: Anet A6; Ender-3
Slicer: Cura 3.5.1
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von dieselraser » Di 27. Nov 2018, 18:39

Hallo Tadasion,
die Druckplattenauflage ist einer Version von Ultrabase ähnlich.
Wenn du einen originale nimmst, als Klebefolie, sollte die eigentlich sogar besser sein.

cu dieselraser


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag