Schmale Wandhalterung für Pfeile und Pfeilbeschleuniger

Du hast ein eigenes Objekt erstellt oder ein vorhandenes Objekt gedruckt? Hier kannst du deine Schöpfungen und Erfahrungen teilen.
Antworten
Benutzeravatar
BernhardS
Bronze - Status
Beiträge: 222
Registriert: Di 20. Jun 2017, 17:02
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Blender
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Schmale Wandhalterung für Pfeile und Pfeilbeschleuniger

Beitrag von BernhardS » Di 15. Mai 2018, 22:18

Hiermit möchte ich meinen aktuellen Druck vorstellen: Eine Halterung für Bögen, Pfeile und ähnliches, die man an die (Indoor-)Bogenschießanlage stellen kann. Der Vorteil der Pfeilablage im Vergleich zu einem Köcher dürfte sein, dass sie schonender für die Pfeile ist, da die Befiederungen nicht aneinander reiben, und dass man keinen Köcher tragen muss; Die Bogen- u. Armbrust-Ablage kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn man sich auf den Weg macht, die verschossenen Pfeile aus der Zielscheibe zu ziehen.

In der Mitte habe ich ein Teil so konstruiert, dass man es hochklappen kann, damit es möglichst wenig Platz einnimmt, und man nicht damit kollidiert, weil es voraussichtlich in einem relativ schmalen Flur stehen wird. Dort habe ich auch vier Magnete verbaut, die das Teil sowohl in der oberen, als auch der unteren Position halten sollen; Die Gegenmagnete sind nicht-sichtbar, rückseitig in dem Wandstück eingeklebt.
Auch die Pfeilablage oben habe ich aus dem selben Grund sehr schmal gebaut, obwohl es vom Verbrauch des Druckmaterials her sicherlich effizienter gewesen wäre, jeweils mehr Pfeile nebeneinander anzubringen, und dafür nur zwei Etagen zu verwenden.
Im unteren Bereich kann man eine Armbrust durch die Führungen relativ einfach hinein gleiten lassen, und ich habe an der Bodenplatte noch eine zweite Einrast-Möglichkeit vorgesehen, damit der Ständer vielleicht ein wenig universeller verwendbar ist (ich habe allerdings keine anderen Geräte ausgemessen).

Der Druck ist nicht unbedingt schön geworden - leider hatte ich einige Schichtverschiebungen, weil die Druckgeschwindigkeit zu hoch war (bis 40mm/s geht es anscheinend ohne Probleme). Außerdem habe ich alles mit einer Zweikomponenten-Versiegelung behandelt, die ist aber eher ungleichmäßig geworden, da sich das Material in den Senken angesammelt hat, und außerdem haben sich auch Tropfen und andere unschöne Stellen gebildet, die ich nur relativ grob abgefräst habe - die Funktionalität stand im Vordergrund. Die "Elefanten-Füße" habe ich auch nur an den Stellen entfernt, an denen Kontakt zu den Pfeilen bzw. dem Sportgerät / der Waffe besteht.
Das Gelenk-Teil ist leider an einer Schichtgrenze zerrissen, so dass ich es da nachträglich kleben musste - das war offensichtlich zu schwach konstruiert. Das Teil hält aber theoretisch alleine durch die Magnet-Anziehung... die Gelenk-Achse ist übrigens ein gewöhnlicher Nagel.


Ich persönlich verwende übrigens in der Regel nur einen Recurve-Bogen (ohne Visier, um es anspruchsvoller zu machen :lol: ), aber da der Platz sonst ungenutzt geblieben wäre, habe ich auch noch ein Befestigung für Armbrüste und auch für kleine Pfeile von sehr kleinen Armbrüsten eingebaut ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
Schamash
Honor Member
Beiträge: 175
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 13:30
Wohnort: Lindlar
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r 1.38.4 - Prus
CAD - Software: TinkerCat
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Schmale Wandhalterung für Pfeile und Pfeilbeschleuniger

Beitrag von Schamash » Mi 16. Mai 2018, 08:54

:) Da werde ich demnächst mal auf dich zu kommen wegen der Vorlagen :) Mein Bogen könnte so was auch brauchen.
Ich nutze einen traditionellen Holz-Langbogen (eigenproduktion) und einen Blankrecurve.


Drucker: Anet A8
Modifikationen: Glas, Silikondämpfer
Slicer: Slic3r PE
3D-Software: TinkerCAD
Sonstiges: Rasberry PI Zero W + CAM & OctoPrint

W.I.P. : Umbau RAMPS, Heizbett upgrade 24V

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
BernhardS
Bronze - Status
Beiträge: 222
Registriert: Di 20. Jun 2017, 17:02
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Blender
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Schmale Wandhalterung für Pfeile und Pfeilbeschleuniger

Beitrag von BernhardS » Mi 16. Mai 2018, 15:48

Bist du in dem Bogensport-Verein in Lindlar? Dessen Internetseite hatte ich mir mal angesehen... ist mir aber zu weit weg. Ich habe übrigens während des Studiums im Uni-Sport mit einem Takedown-Recurve mit Visier angefangen.

Eventuell lade ich die Teile für den Bogen demnächst mal zu Thingiverse, die Armbrust-Halterung ist für eine Veröffentlichung aber zu schlecht, weil unstabil.




edit:
Schamash hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 08:54
:) Da werde ich demnächst mal auf dich zu kommen wegen der Vorlagen :)

Ich habe die Teile jetzt zu thingiverse geladen:

https://www.thingiverse.com/thing:2914853



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Schamash
Honor Member
Beiträge: 175
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 13:30
Wohnort: Lindlar
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r 1.38.4 - Prus
CAD - Software: TinkerCat
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Schmale Wandhalterung für Pfeile und Pfeilbeschleuniger

Beitrag von Schamash » Mi 16. Mai 2018, 17:10

Ich war in dem Verein. Allerdings komme ich zur Zeit nicht dazu das Hobby auszuüben :)

Und da ich demnächst richtung Siegen umziehen werden, sieht es schlecht aus für eine Neuanmeldung.
Der Verein ist aber ganz gut, die Leute sind nett und Hilfsbereit. Auch Jugendarbeit wird groß geschrieben.
Die Schießstände sind leider nicht so überragend.
Hallentraining ist in einer Sporthalle (Keine Feilfangnetze, verschossen = Pfeil in der Wand und wahrscheinlich kaput)
OpenAirtraining ist auf einer kleinen Wiesenfläche neben einem Sportplatz, ca 6-7 Meter breit und ca. 50-60m lang


Drucker: Anet A8
Modifikationen: Glas, Silikondämpfer
Slicer: Slic3r PE
3D-Software: TinkerCAD
Sonstiges: Rasberry PI Zero W + CAM & OctoPrint

W.I.P. : Umbau RAMPS, Heizbett upgrade 24V

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
BernhardS
Bronze - Status
Beiträge: 222
Registriert: Di 20. Jun 2017, 17:02
Drucker: Anet A6
Slicer: Cura
CAD - Software: Blender
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Schmale Wandhalterung für Pfeile und Pfeilbeschleuniger

Beitrag von BernhardS » Do 17. Mai 2018, 03:04

Das Stichwort Pfeilfangnetz ist ein guter Hinweis - vielleicht sollte ich mir sowas auch mal basteln. Habe die Scheibe so groß, dass ich noch nicht wirklich schlimm daneben geschossen habe, außer in der Anfangszeit 1-2 Mal. Aber wenn ich die Entfernung erhöhe, kann das natürlich immer mal vorkommen.

In der Uni hatten wir auch keine Netze, oder höchstens so flache, dass man immer an denen vorbei geschossen hat. Die Pfeile landeten dann in einem extrem dichten Gebüsch, und waren in den meisten Fällen auch für immer verloren. Schieße jetzt nur im privaten Umfeld, und daher leider nur auf geringe Distanzen, aber aus dem Grund habe ich ja einen "Pferde"-Bogen, der von den verschiedenen Bauweisen als am unpräzisesten gilt :D .



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten

Zurück zu „3D Druck Gallery“