Anet A6 Kalibrierwürfel Y Problem

Probleme mit dem Druckbild, Betthaftung oder Filament selbst? Hier rein!
Antworten
Patce
New - Member
Beiträge: 3
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 08:31

Anet A6 Kalibrierwürfel Y Problem

Beitrag von Patce » So 22. Apr 2018, 20:41

Hey zusammen bin neu in der 3D Drucker Welt.

Habe einen Anet A6 bei jemanden ergattern können wo schon einige Dinge verbessert wurden.

Nun wollte ich mal den meist gedruckten Würfel auch mal drucken und mir fiel auf das die Kanten bei Y stark verschoben waren.
BildBildBild

Hat jemand einen Rat?
Besten Dank schonmal vorab.

Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Benutzeravatar
TrippleP
Unterstützer
Beiträge: 157
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 08:03
Drucker: AM8
Slicer: Cura 3.2.1, S3d 4.0
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von TrippleP » So 22. Apr 2018, 21:12

https://www.simplify3d.com/support/prin ... eshooting/

Ich würde Mal die Riemenspannung auf y prüfen und ob etwas Spiel hat



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Unterstützer
Beiträge: 902
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Wohnort: NRW
Drucker: Anet A6; Ender-3
Slicer: Cura 3.5.1
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von dieselraser » Mo 23. Apr 2018, 09:19

Vor der Riemenspannung folgendes überprüfen:
- sind alle Schrauben noch fest
- was für Lager auf der Y-Achse

Die Schrauben lösen sich gerne mal, wenn man die Anets transprtiert, oder umsetzt.
Wenn der Drucker ein paar Kilometer drauf hat, und es sind Igus Kunstofflager drin, ist es das Lagerspiel.
Außerdem bitte testen, ob der riemen nucht zu fest gespannt ist.
Hatte ich auch einmal, da hat der Riemen die Wellen so verbogen, das der Tisch geklemmt hat.
C-Dur ist nicht immer die lösung. :D :D :D

cu dieselraser


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Patce
New - Member
Beiträge: 3
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 08:31

Beitrag von Patce » Di 12. Jun 2018, 20:29

Danke für eure Tipps, der Anet hatte noch nicht so viele Upgrades.
Nun erfolgen aber weitere




Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Unterstützer
Beiträge: 902
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Wohnort: NRW
Drucker: Anet A6; Ender-3
Slicer: Cura 3.5.1
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von dieselraser » Mi 13. Jun 2018, 09:48

@ Patce,
hast Du Winterschlaf gemacht. :lol:
Hat lange für Antwort gedauert. :D :D

cu dieselraser


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Patce
New - Member
Beiträge: 3
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 08:31

Beitrag von Patce » Mi 13. Jun 2018, 09:57


Sorry

Musste mich erstmal mit der Thematik auseinandersetzen.
Ist mein 1ter 3D Drucker


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Unterstützer
Beiträge: 902
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Wohnort: NRW
Drucker: Anet A6; Ender-3
Slicer: Cura 3.5.1
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von dieselraser » Do 14. Jun 2018, 08:22

Hab auch den Anet A6.
Was hast Du denn schon verbessert?
Was ich jetzt gesehen habe, das die Einstellung Y-Achse sehr wichtig ist.
Funktioniert allerdings nur, wenn die Frontplatte verstärkt wird, mit diesem Bauteilen.
thing:1896013
Front.JPG
und dieses
thing:2084786
motor.JPG
dann funktioniert auch das
thing:1959208

Und bitte die Einstellungen mit dem "Baßton" ignorieren
Riemen gerade so festspannen, das die Zähne nicht überspringen.
Alles andere verspannt Dir den Acrylrahmen, oder die parallelietät der Bettführung.
Jeder Anet ist bauartbedingt, unterschiedlich stabil. :D

cu dieselraser
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag