Stecker / Trennung Extruder und Hotend

Modifikationen die für alle Anet- Drucker Typen passen.
Antworten
Benutzeravatar
dieselraser
Honor Member
Beiträge: 694
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Drucker: Anet A6; Ordbot Hadr
Slicer: Slic3r Prusa Ed.
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Stecker / Trennung Extruder und Hotend

Beitrag von dieselraser » Fr 24. Nov 2017, 15:41

Hallo kollegen,
habe bei Amazon das gefunden.
ScreenHunter_298 Nov. 24 15.34.jpg
Damit wäre es doch eigentlich einfach möglich, alle Leitungen:
- Endstopp
-Thermistor Nozzle
- Lüfter Nozzle
- Lüfter Extruder
mit einem D-Sub-Kabel wegzuführen.
Oder sehe ich das irgendwie falsch?
Würde die Heater-Kabel mit einem Hochstromstecker separat anschließen.

cu dieselraser
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1071
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Stecker / Trennung Extruder und Hotend

Beitrag von red-orb » Fr 24. Nov 2017, 19:21

Du kannst die Heizpatrone auch über diesen Stecker anschließen.
Nimm einfach mehrere Einzeladern dafür.
Minus kannst Du weitest auf eine Leitung legen


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Modifikationen“