Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Alles über die 3D Drucker der Firma Tronxy
https://tronxy.en.alibaba.com/
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1226
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von red-orb » Do 5. Jul 2018, 14:38

Also wenn man die Zeile " #define EXTRUDERS " richtig configuriert dann gehts ;)


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Falcon1969
New - Member
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 08:26
Wohnort: Deutschland
Drucker: Tronxy X5s MOD
Slicer: Simplify3D

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von Falcon1969 » Do 5. Jul 2018, 16:08

Nun das ist ja schön, das Du meinen Fehler gefunden hast, aber so wie ich das verstanden hatte, kommt da die Anzahl der vorhandenen Extruder rein.
Und das sind nun mal 3 bei mir.

This value, from 1 to 4, defines how many extruders (or E steppers) the printer has. By default Marlin will assume separate nozzles all moving together on a single carriage. If you have a single nozzle, a switching extruder, a mixing extruder, or dual X carriages, specify that below.

This value should be set to the total number of E stepper motors on the machine, even if there’s only a single nozzle.

Oder wie muss ich das verstehen?
Wäre schön, wenn Du mir die Lösung verrätst. Sonst verzweifele ich daran noch.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1226
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von red-orb » Do 5. Jul 2018, 16:17

Na überlege doch mal selber.
Du besitzt ein Mischhotend also ein Nozzle und das benutzt 3 Stepper wieviele Extruder müssen es dann sein?


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Falcon1969
New - Member
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 08:26
Wohnort: Deutschland
Drucker: Tronxy X5s MOD
Slicer: Simplify3D

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von Falcon1969 » Do 5. Jul 2018, 16:26

Meiner Meinung nach 3
Zumal ich ja auch 3 Extruder ansteuern kann im Simplify3d, nur jeweils einen zur gleichen Zeit.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1226
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von red-orb » Do 5. Jul 2018, 16:29

Nein einen da die Stepper in deinem Fall ja als Mischer fungieren.
Es müssen ja zum mischen auch maximal alle drei Motoren angesprochen werden.
Aber frag jetzt nicht wie das in S3D zu bewerkstelligen ist


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Falcon1969
New - Member
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 08:26
Wohnort: Deutschland
Drucker: Tronxy X5s MOD
Slicer: Simplify3D

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von Falcon1969 » Do 5. Jul 2018, 16:37

Okay,

das würde heißen, im Mischbetrieb kommt da eine 1 hin und die Steper werden ja im MIXING_EXTRUDER als Steper gezählt.
Hmm Ok manche Dinge sind schon etwas verwirrend und die Lösung ist so nah.

Oh in S3d bekomme ich das hin, dafür hatte ich ja schon 6 Extruder Konfiguriert, da muss ich nur noch die Mischwerte in das jeweilige Skript schreiben.
Mit Repetierhost kann man sogar 16 virtuelle Extruder Konfigurieren.

Werde das nachher direkt mal auf das Board spielen und einen schnellen Testdruck mit S3D machen.

schon mal Danke



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Falcon1969
New - Member
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 08:26
Wohnort: Deutschland
Drucker: Tronxy X5s MOD
Slicer: Simplify3D

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von Falcon1969 » Do 5. Jul 2018, 19:38

Vielen lieben Dank an alle Dir mir geholfen haben.

Nun funktioniert alles, noch ein paar fein Justierungen und das Mischungsverhältnis mit den richtigen Farben einstellen.


Er mixt und macht keine Probleme mehr.


Danke :D :D :D :D :D :D :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1226
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von red-orb » Do 5. Jul 2018, 19:47

Freut mich, dass es jetzt funktioniert. :D
Jetzt wäre natürlich total geil wenn Du einen Guide oder so etwas erstellen könntest wie das mit den Farben und dem Mischen funktioniert und wie man dann so farbige Dinge druckt.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Falcon1969
New - Member
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 08:26
Wohnort: Deutschland
Drucker: Tronxy X5s MOD
Slicer: Simplify3D

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von Falcon1969 » Do 5. Jul 2018, 21:23

Oh ich als anti Schreiber :D :D :D

Nein, kann ich gerne mal machen. In der Configuration.h muss auch noch define SINGLNOZZLE aus Kommentiert werden.

nur schon mal zur Info

Am WE werde ich dann mal versuchen einen entsprechenden Bericht zu verfassen wie das mit dem Mischen in S3D Funktioniert.
Jedoch erstmal nur mit meinen aktuellen Test Werten. Das Mischverhältnis dürfte ich wahrscheinlich je nach Filament etwas ändern.
Jedoch kann man sicher für RGB oder CMY eine Farbtabelle erstellen. Nur schade das S3D nur max. 6 Farben kann.
Mit Cura sollten 16 möglich sein. Werde ich jedenfalls auch noch testen. Und berichten.

Danke auf jeden Fall noch mal.

Grüße Falcon1969



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Falcon1969
New - Member
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 08:26
Wohnort: Deutschland
Drucker: Tronxy X5s MOD
Slicer: Simplify3D

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von Falcon1969 » Mo 9. Jul 2018, 14:14

Oh man, nun wollte ich mich daransetzen, und das kleine How To schreiben, da komme ich nach hause und
Sehe das schon wieder.

Was kann ich noch versuchen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Site - Moderator
Beiträge: 1875
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: Anet A8
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Solidworks
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von th33xitus » Mo 9. Jul 2018, 14:33

Sieht nach Schrittverlust aus.

Beschleunigung zu schnell, blockierte Achsen (mechanisches Problem), Motorstrom zu gering.

Dadurch das die Objekte auf zwei Achsen verschoben sind, sind auch beide Achsen betroffen.


Daumen hoch nicht vergessen, wenn User hilfreiche Antworten gegeben haben :)

:!: Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!
:!:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Falcon1969
New - Member
Beiträge: 21
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 08:26
Wohnort: Deutschland
Drucker: Tronxy X5s MOD
Slicer: Simplify3D

Tronxy X5s MOD mit Rumba Plus, Diamond 3 in 1 Hotend

Beitrag von Falcon1969 » Mo 9. Jul 2018, 14:51

Okay, Danke, die Achsen sind frei, das weiß ich weil ich das schon geprüft habe. Motorstrom, das könnte es sein. leider Habe ich da noch die Original Motoren
von Tronxy verbaut. Keine Ahnung wieviel Strom die bekommen dürfen. Da ich Über die Bezeichnung auf dem Aufkleber nichts Finden konnte.
Beschleunigung zu schnell ist sehr gut möglich, wenn ich da an das Gewicht von dem Diamond Hotend denke.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten

Zurück zu „Tronxy“