Eigenbau AM8 mit Kugelumlaufschuhe

Alles über die 3D Drucker Bausatz der Marke "Eigenbau"
Kde47
Bronze - Status
Beiträge: 179
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 22:21
Wohnort: Gelsenkirchen
Drucker: MGN12 Selbstbau
Slicer: S3D
CAD - Software: Inventor
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Eigenbau AM8 mit Kugelumlaufschuhe

Beitrag von Kde47 » Di 27. Mär 2018, 15:07

Geh mal auf min und auf Max ich hab 0.11V und 4,98V



Benutzeravatar
th33xitus
Site - Moderator
Beiträge: 1669
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: Anet A8
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Solidworks
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Eigenbau AM8 mit Kugelumlaufschuhe

Beitrag von th33xitus » Di 27. Mär 2018, 15:16

min: 0,19V
max: 4,59V


Daumen hoch nicht vergessen, wenn User hilfreiche Antworten gegeben haben :)

Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Kde47
Bronze - Status
Beiträge: 179
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 22:21
Wohnort: Gelsenkirchen
Drucker: MGN12 Selbstbau
Slicer: S3D
CAD - Software: Inventor
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Eigenbau AM8 mit Kugelumlaufschuhe

Beitrag von Kde47 » Di 27. Mär 2018, 15:31

Ok das ist normale Abweichung.



Benutzeravatar
th33xitus
Site - Moderator
Beiträge: 1669
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: Anet A8
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Solidworks
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Eigenbau AM8 mit Kugelumlaufschuhe

Beitrag von th33xitus » Di 27. Mär 2018, 15:45

Also nix mit höherem Kontrast für th33xitus? :(


Daumen hoch nicht vergessen, wenn User hilfreiche Antworten gegeben haben :)

Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Kde47
Bronze - Status
Beiträge: 179
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 22:21
Wohnort: Gelsenkirchen
Drucker: MGN12 Selbstbau
Slicer: S3D
CAD - Software: Inventor
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Eigenbau AM8 mit Kugelumlaufschuhe

Beitrag von Kde47 » Di 27. Mär 2018, 15:46

Kannst ja mal spaßeshalber 5V auf den Pin legen.

Das ist das Maximum evtl. mal versorungsspannung messen.




Kde47
Bronze - Status
Beiträge: 179
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 22:21
Wohnort: Gelsenkirchen
Drucker: MGN12 Selbstbau
Slicer: S3D
CAD - Software: Inventor
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Eigenbau AM8 mit Kugelumlaufschuhe

Beitrag von Kde47 » Di 3. Apr 2018, 14:16

Mach dem endlich das Wellen Leiden ein Ende gefunden hat, und das RAMPS mal etwas gequalmt hat. Kann es mit dem Drucker weiter gehen.

Heute kam der heiß ersehnte Düsenhals für mein Chimera. In die Verkabelung wurde schonmal etwas Ordnung gebracht, so das diese auch unterm Tisch wandern kann. Der letzte Test Druck auf voller Höhe läuft noch etwas.
6E24358F-3D75-48A6-9ED9-B25BE35171ED.jpeg
So das ich schon mal Zeit hatte mich um das Gehäuse zu kümmern. Es wird wie beim A8 auch wieder ein IKEA Lack Gehäuse mit einigen Änderungen. Sobald das klein Zeug gedruckt ist, gibt es die nächsten Updates.

Am Drucker wird auch noch etwas verbessert. Zum einen kommen noch Aufnahmen um die Z Achse zu stabilisieren. Und das Heizbett wird wahrscheinlich doch eher auf 300x300 gewechselt als geplant.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Antworten

Zurück zu „DIY 3D Drucker "Eigenbau"“