Mein Ultimaker Clone

Alles über die 3D Drucker Bausatz der Marke "Eigenbau"
Antworten
Geaz
New - Member
Beiträge: 27
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 14:42
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r, Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Mein Ultimaker Clone

Beitrag von Geaz » Do 10. Mai 2018, 17:58

Hallo zusammen,

seit Anfang des Jahres bastel ich in Fusion 360 an meinem eigenem kleinem Ultimaker Clone. Nachdem ich viele Teile bereits testweise gedruckt habe, habe ich seit heute nun endlich die komplette Mechanik in meinem Model fertig! Der Drucker hat einen Bauraum von 220x220x210 (X/Y/Z) bei einer Größe von 360x380x440 (X/Y/Z).
Ich habe mich bei dieser Größe für eine Z-Achse mit 2x12mm Wellen entschieden. Alle restlichen Wellen haben einen Durchschnitt von 8mm.
Einige Teile habe ich bereits hier liegen (Zahnriemen, Kugellager, Pulleys). Nun will ich mich dran machen und die restlichen Teile bestellen (Profile, Schrauben & Wellen vorallem). Neben dem Zusammenbau und Feintuning fehlen noch ein, zwei Teile, die ich noch modellieren muss.

Anbei mal zwei gerenderte Bilder und ein Versprechen, dass ich euch auf dem Laufendem halte :)
1.png
2.png
Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Geaz für den Beitrag (Insgesamt 4):
SchamashBernhardSechlotonIronMask
Bewertung: 57.14%



Benutzeravatar
echloton
New - Member
Beiträge: 49
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 20:51
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3er
CAD - Software: Creo 4.0 Student
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Mein Ultimaker Clone

Beitrag von echloton » Fr 25. Mai 2018, 16:58

Das schaut doch echt gut aus! Wir haben auf der Arbeit auch einen Ultimaker 3 und Raise N2. Beide sind vom Konzept der Wellen/Führung gleich aufegabaut und liefern echt gute Ergebnisse.

Von daher wird das sicher ein feiner Drucker!



Geaz
New - Member
Beiträge: 27
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 14:42
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r, Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Mein Ultimaker Clone

Beitrag von Geaz » Sa 26. Mai 2018, 14:58

Ich bin sehr gespannt, ob alles klappt wie geplant :)

Leider warte ich noch immer auf die Profile. Immerhin habe ich inzwischen eine Auftragsbestätigung und Rechnung bekommen...
Sonst ist alles da.

Habe zudem mal eine Seite bei Thingiverse erstellt. Dort findet ihr dann auch alle Teile, falls es euch interessiert. Ich veröffentliche die Teile Stück für Stück. Immer wenn ich ein Teil komplett getestet habe und es passt. Hier die Seite: https://www.thingiverse.com/thing:2905423

Jetzt bin ich erstmal eine Woche im Urlaub und hoffe, dass die Profile bereits auf mich warten wenn ich wieder zu Hause bin :)

Grüße



Geaz
New - Member
Beiträge: 27
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 14:42
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r, Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Mein Ultimaker Clone

Beitrag von Geaz » Mo 4. Jun 2018, 18:04

Meine Profile sind da!!!

Und ich konnte bereits ein wenig zusammenbauen :)
Bilder hängen an.

Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Geaz
New - Member
Beiträge: 27
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 14:42
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r, Cura
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Mein Ultimaker Clone

Beitrag von Geaz » Mo 11. Jun 2018, 16:16

Und ein neues kleines Update:

Nachdem ich den Rahmen noch einmal auseinander nehmen musste, da nicht alles im rechten Winkel zusammengebaut wurde, konnte ich die X und Y Achse einbauen! Anbei ein kleines Bild des aktuellen Standes. Als nächstes kommt die Z Achse dran.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Antworten

Zurück zu „DIY 3D Drucker "Eigenbau"“