Rasentrimmer Mähfaden

Hier geht es um die verschiedenen Filament Materialien, die in 3D-Druckern verwendet werden können, u.A. PLA, ABS, PVA, PETG.
Antworten
oakdesign
New - Member
Beiträge: 45
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 15:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von oakdesign » Mo 8. Jan 2018, 18:55

Da ich auf der Suche nach der Möglichkeit Proben von Nylon Filamenten zu kaufen nicht fündig wurde, hab ich schon vor ein paar Monaten dann mal den Versuch mit Ersatz Mähfaden für Rasentrimmer gestartet und war nach den ersten Versuchen mehr als positiv überrascht.
Zunächst mal sind die Mäh/Trimmer Fäden entweder in 1.6 oder 2.0mm ich verwende 1.6mm ( gemessen 1.65 +- 0.03mm).
Um das Material verarbeiten / drucken zu können trockne ich zunächst für mehrere Stunden bei 75C im Ofen.
Die optimale Temperatur bei dem in den Bildern verwendeten Faden liegt bei 245C mit 75C Bett ohne Teilelüfter auf Glass mit kalt aufgetragenem Prittstift.

Inzwischen habe ich von den 15m Ersatz auf 2kg Rollen umgeschwenkt. Bei einem kg Preis von 19.95 somit wesentlich wirtschaftlicher als z.b Taulman.
Im Vergleich der Ergebnisse aber keineswegs schlechter BildBildBild

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Zuletzt geändert von oakdesign am Mo 8. Jan 2018, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor oakdesign für den Beitrag (Insgesamt 4):
Schamash7eggertBill DungErposs
Bewertung: 57.14%



Benutzeravatar
Schamash
Honor Member
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 13:30
Wohnort: Lindlar
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r 1.38.4 - Prus
CAD - Software: TinkerCat
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von Schamash » Mo 8. Jan 2018, 19:38

:) das ist ja mal geil :)
Ich hatte als ich den Drucker aufgestellt hatte mit nem Kumpel geflaxt das man ja mal Testweise nen Rasentrimmerfaden nehmen könnte :)


Drucker: Anet A8
Modifikationen: Glas, Silikondämpfer
Slicer: Slic3r PE
3D-Software: TinkerCAD
Sonstiges: Rasberry PI Zero W + CAM & OctoPrint

W.I.P. : Umbau RAMPS, Heizbett upgrade 24V

oakdesign
New - Member
Beiträge: 45
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 15:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von oakdesign » Mo 8. Jan 2018, 19:56

Nicht nur Testweise. Ich drucke daraus z.b Tachoschnecken für ältere Motorräder die schon seit mehreren Tausend Kilometern einwandfrei laufen. Also für alles wo mechanische Belastung, Abrieb zum Tragen kommen eine echte Alternative zu "echtem" Filament



Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor oakdesign für den Beitrag:
Erposs
Bewertung: 14.29%



Benutzeravatar
minnten
New - Member
Beiträge: 25
Registriert: So 7. Jan 2018, 13:10
Drucker: Anet A8
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von minnten » Mo 8. Jan 2018, 20:22

Hallo,


hast du Bezugsquellen?, ich kenne nämlich nur die Roten Bänder.

Gruß
Minnten



Benutzeravatar
th33xitus
Site - Moderator
Beiträge: 1604
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r / S3D
CAD - Software: Solidworks 2017
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von th33xitus » Mo 8. Jan 2018, 20:41

minnten hat geschrieben:
Mo 8. Jan 2018, 20:22
hast du Bezugsquellen?, ich kenne nämlich nur die Roten Bänder.
Da gibt man in Google einfach mal "Trimmerschnur" oder "Mähfaden" ein und bekommt passende Ergebnisse geliefert.


Daumen hoch nicht vergessen, wenn User hilfreiche Antworten gegeben haben :)

Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!


oakdesign
New - Member
Beiträge: 45
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 15:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von oakdesign » Mo 8. Jan 2018, 20:56

Zum testen empfehle ich erst mal den Besuch im nächsten Baumarkt.
Ich habe sowohl Mähfaden von OBI und Hagebau gedruckt. In Regel führt jeder Baumarkt 1.6mm runden losen Trimmerfaden.

Wirtschaftlich billiger als echtes Nylon Filament sind dann z.B

https://m.ebay.de/itm/OZAKI-1-6-mm-Rund ... OSwOVpXXOc~

http://www.bbti.de/garten/rasenpflege/m ... 0880_0.htm

Ich persönlich beziehe meine Rollen über meinen Nachbarn (Firma Garten/Landschaftsbau)

Die Zahnräder wurden mit diesem Faden gedruckt Bild

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk




7eggert
Silver - Status
Beiträge: 554
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 15:45
Drucker: Anet A8, Marlin1.1.6
Slicer: Cura / Slic3r
CAD - Software: FreeCAD
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von 7eggert » Di 9. Jan 2018, 11:03

Ist 1,6 oder 2,0 besser zum drucken?


Befolge niemals Ratschläge aus Foren, wenn Du sie nicht verstehst. Frag nach.
Meine Aussagen treffe ich nach meinem Wissensstand, kann aber darüber hinaus keine Haftung übernehmen.

Benutzeravatar
Schamash
Honor Member
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 13:30
Wohnort: Lindlar
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r 1.38.4 - Prus
CAD - Software: TinkerCat
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von Schamash » Di 9. Jan 2018, 11:14

Da oakdesign auch das 1,6er nimmt, lasse ich mal meinen Senf dazu ab :)
Dein optimaler Durchmesser ist 1,75. Das ist näher an 1,6 wie an 2,0. Ich vermute also du wirst mit 1,6 weniger Schwierigkeiten haben. Denn bei 2,0 könnte schon mal ein Durchmesser nicht passen z.B. Nozzle.


Drucker: Anet A8
Modifikationen: Glas, Silikondämpfer
Slicer: Slic3r PE
3D-Software: TinkerCAD
Sonstiges: Rasberry PI Zero W + CAM & OctoPrint

W.I.P. : Umbau RAMPS, Heizbett upgrade 24V

oakdesign
New - Member
Beiträge: 45
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 15:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von oakdesign » Di 9. Jan 2018, 11:29

Gemessen sind die 1.6mm Rasentrimmer Fäden in der Regel eher 1.65mm die von mir verwendeted sind 1.65mm +-0.03mm ich setzte also im Slicer 1.65 als Filament Durchmesser.
2.0mm könnte ich gar nicht drucken, da ich eine Dual Setup habe mit einem E3Dv6 Heatbreack vom Prometheus System der nur eine 1.9mm Bohrung hat. Grundsätzlich besteht bei 2.0mm Faden die Gefahr das es zu Filament jamming im Heatbreak kommt weil es einfach zu dick ist



NetSecond
Bronze - Status
Beiträge: 133
Registriert: Do 26. Okt 2017, 17:33
Wohnort: Bei den Schwaben
Drucker: Anet E10 modifiziert
Slicer: Cura 3.3.1
CAD - Software: Fusion 360
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von NetSecond » Di 9. Jan 2018, 17:36

Ist das Zeug auch ungefährlich, wenns erhitzt wird ??

Immerhin ist es für was völlig anderes gebraut worden ....


;) Gruß Net :D -- mein Anet E10 Projekt
Modifikationen: Zahnriemen, Kontrollerlüfter, Mosfet

oakdesign
New - Member
Beiträge: 45
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 15:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von oakdesign » Di 9. Jan 2018, 17:59

Ist genauso PA-66 wie dediziertes Filament.
Da hab ich mehr bedenken wenn ich ABS oder ASA drucke oder wegen Micropartikel

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk




FeuerVogel666
New - Member
Beiträge: 28
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 03:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von FeuerVogel666 » Sa 20. Jan 2018, 22:46

Habe mir zum Testen ausm Baumarkt jetzt auch mal Rasentrimmerfaden geholt. Brauche jetzt nur noch nen Projekt, wo ich Nylon brauchen kann. Vielleicht drucke ich mal nen Propeller für nen Quadrocopter zum testen oder dergleichen. :D



holgerh
New - Member
Beiträge: 10
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 14:11
Wohnort: Norddeutschland
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: SketchUp, Tekla
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von holgerh » Sa 10. Mär 2018, 16:15

Welche Slicereinstellungen verwendet Ihr?
Also welche Temperaturen und Geschwindigkeiten.
Mit welchem "echten" Filament ist der Mähfaden vergleichbar?



Benutzeravatar
Schamash
Honor Member
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 13:30
Wohnort: Lindlar
Drucker: Anet A8
Slicer: Slic3r 1.38.4 - Prus
CAD - Software: TinkerCat
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von Schamash » Sa 10. Mär 2018, 17:28

holgerh hat geschrieben:
Sa 10. Mär 2018, 16:15
Welche Slicereinstellungen verwendet Ihr?
Also welche Temperaturen und Geschwindigkeiten.
Mit welchem "echten" Filament ist der Mähfaden vergleichbar?
Das steht alles im 1. Beitrag.
oakdesign hat geschrieben:
Mo 8. Jan 2018, 18:55
Da ich auf der Suche nach der Möglichkeit Proben von Nylon Filamenten zu kaufen nicht fündig wurde,
oakdesign hat geschrieben:
Mo 8. Jan 2018, 18:55
Die optimale Temperatur bei dem in den Bildern verwendeten Faden liegt bei 245C mit 75C Bett ohne Teilelüfter auf Glass mit kalt aufgetragenem Prittstift.
Die Geschwindigkeit ist von deinem Drucker abhängig. An der wird sich wenig ändern, egal welches Filament.


Drucker: Anet A8
Modifikationen: Glas, Silikondämpfer
Slicer: Slic3r PE
3D-Software: TinkerCAD
Sonstiges: Rasberry PI Zero W + CAM & OctoPrint

W.I.P. : Umbau RAMPS, Heizbett upgrade 24V

holgerh
New - Member
Beiträge: 10
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 14:11
Wohnort: Norddeutschland
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: SketchUp, Tekla
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von holgerh » So 11. Mär 2018, 08:59

Oh, danke!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;)



holgerh
New - Member
Beiträge: 10
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 14:11
Wohnort: Norddeutschland
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: SketchUp, Tekla
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Rasentrimmer Mähfaden

Beitrag von holgerh » Mo 19. Mär 2018, 08:04

Also, ich habe es jetzt probiert.
Mit Pritstift auf Glas, ohne Teilelüfter.
Ich hatte massive Warp-Probleme bis hin
zum völligen Ablösen von der Heizplatte.
Gibt es einen stärkeren Kleber / Untergrund?

Ich habe allerdings das Material nicht im Ofen getrocknet.
Warum ist das notwendig? Ich habe keine Feuchtigkeit festgestellt.



Antworten

Zurück zu „Filament Materialien“