Octoprint + SD Karte

Alles Rund um eure Druckserver, Remote Control Software und Web Interface Software wie z.B. Octoprint
Antworten
ThomasSC
New - Member
Beiträge: 6
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 09:33
Drucker: AnetA8

Octoprint + SD Karte

Beitrag von ThomasSC » Mo 12. Nov 2018, 11:55

Hallo,

ich habe ein Problem. Ich habe mittlerweile schon etliche Drucke durchgeführt und bin eigentlich ganz zufrieden. Nun habe ich gelesen das mann am besten über die SD Karte Drucken soll, weil dann die Qualität des Druckes besser wäre.

Gesagt getan, SD Karte eingesteckt , im Drucker danach gesucht und ich finde alles. Wenn ich mich nun mit octopi verbinde startet ja immer die FW neu und dann habe ich nur noch bricks.Keine Bedienung bzw. steuerung möglich. wenn ich die SD Karte weider raus nehme und alles wieder neu starte gehts wieder. Ist das normal? woran kann dass liegen? FW ist Malrin 1.1.9 (die aktuelle). Octopi bzw octopring ist auch aktuell. keine änderungen an der Firmware ausser MeshBedLeveling und PID Autotune am Heizbett.

Es gibt ja in Octopring extra den Punkt auf SD Karte kopieren. Somit sollte das doch funktionieren.

Danke für eure Hilfe!

Gruß Thomas



Benutzeravatar
th33xitus
Admin
Beiträge: 2313
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: Anet A8
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Inventor
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Beitrag von th33xitus » Mo 12. Nov 2018, 14:24

Kannst du dich ohne SD Karte erfolgreich mit Octoprint verbinden und den Drucker kontrollieren?



Glossar - 3D-Druck-Begriffe




Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Unterstützer
Beiträge: 1362
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Beitrag von red-orb » Mo 12. Nov 2018, 14:30

Wie lange hast Du die Marlin1.1.9 schon drauf?
Es gab in dieser Version nämlich einiges an Proplemen mit SD-Karten.
Lade Dir mal den aktuellen Marlinordner von github herunter und flashe Marlin nochmal neu


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Unterstützer
Beiträge: 903
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Wohnort: NRW
Drucker: Anet A6; Ender-3
Slicer: Cura 3.5.1
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von dieselraser » Fr 16. Nov 2018, 13:19

Moin, hab dazu mal ne Frage.
Wenn man eine 1.1.9 Marlin aktualisiert, kann man dann die alten configuration.h und die adv nehmen?
Oder wird / wurde auch bei den beiden Dateien die Struktur geändert?

cu dieselraser


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Unterstützer
Beiträge: 1362
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Beitrag von red-orb » Fr 16. Nov 2018, 22:57

Es kann gut sein, dass die configs funktionieren allerings verlassen würde ich mich darauf nicht.
Ich übertrage generell alle meine Werte auf die neuen config Dateien


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag