Creality Ender-2 - Benchy optimieren

Alles über die 3D Drucker der Firma Creality 3D z.B. Creality CR-10, CR-8, CR-5
http://www.creality3d.cn
Antworten
Frank
New - Member
Beiträge: 46
Registriert: So 18. Mär 2018, 08:09
Wohnort: Deutschland
Drucker: Anet E10
Slicer: Cura 3.2.1
CAD - Software: TinkerCAD
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Creality Ender-2 - Benchy optimieren

Beitrag von Frank » Fr 30. Mär 2018, 13:24

Hallo zusammen,
ich habe seit zwei Tagen einen Ender-2 und er läuft Tag und Nacht (nach meinen Erfahrungen mit meinem neuen Anet E10 keine Selbstverständlichkeit).

Auf der SD-Card war eine gcode-Datei mit einer Katze.
Die habe ich einige male ausgedruckt ohne etwas im Slicer zu ändern.
Sah schon gut aus.

Jetzt habe ich Cura 3.2.1 installiert und als Druckervorlage den Crealty CR-10 ausgewählt. Die Werte für die Druckfläche habe ich angepasst.
Zusätzlich habe ich die Cura Profil-Datei für den Ender-2 von "http://3d-druck.svengadget.de" importiert.
Hier der komplette Link:
http://3d-druck.svengadget.de/creality- ... igurieren/

Mit diesem Setup habe ich dann mein erstes Benchy gedruckt!
Ich finde der Druck lief sehr gut (ich habe den Ender-2 ja bisher nur ausgepackt und noch nichts optimiert), aber es gibt dann doch noch ein paar Fehlstellen:
20180330_131507.jpg
20180330_131141.jpg
20180330_131153.jpg
20180330_131203.jpg
20180330_131219.jpg
20180330_131231.jpg
Ich finde die Kanten sind nicht ganz sauber, die Löcher nicht wirklich rund und durch den Rumpf geht wie eine Art Kante.

Ich habe folgende Parameter verwendet:
Einstellungen Cura 20190330 - 1.PNG
Einstellungen Cura 20190330 - 2.PNG
Einstellungen Cura 20190330 - 3.PNG
Einstellungen Cura 20190330 - 4.PNG
Es wäre super, wenn ihr mir ein Tipps geben könntest!

Danke,
Ggruß

Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Antworten

Zurück zu „Creality 3D“