Lücken zwischen Perimeter

Ihr habt Probleme mit dem Druckbild oder anderweitere Extrusionsprobleme? Dann hier rein!
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Lücken zwischen Perimeter

Beitrag von Jan19998 » Fr 31. Aug 2018, 23:10

Habe die Riemen etwas lockerer gemacht, waren wahrscheinlich bisschen zu stramm, hat jedoch am Ergebnis nicht viel geändert.
IMG_20180831_225958.jpg
IMG_20180831_230049.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
stranger1971
New - Member
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Jun 2018, 19:07

Beitrag von stranger1971 » Sa 1. Sep 2018, 05:11

Hi,

Vielleicht versuchst du mal etwas anderes zu drucken.
Kann mir fast nicht mehr vorstellen. Das es an deinem Drucker liegt!
Der Testcube von Paradroid wäre nicht schlecht in einen der Nachbartreads!!!
Tritt ja immer, um die Löcher, bei deinem Objekt auf und nicht in den Randbereichen!!
Es ist ja auch egal, was du verstellt.
Für mich liegt es an deinem Modell(nicht dicht) .

Gruß Alex

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk




Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Bill Dung
Honor Member
Beiträge: 455
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 12:01
Wohnort: Spreenhagen
Drucker: AM8 Klipper, MKC MK2
Slicer: Simplify3D
CAD - Software: OpenSCAD, Fusion 360
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von Bill Dung » Sa 1. Sep 2018, 19:36

Wenn es am Druckobjekt liegen sollte, was ich erst einmal bezweifle, sollte es in der GCode-Datei unter http://gcode.ws auch zu sehen sein - einfach mal testen.


Kein Support per PN

Ab einem gewissen Punkt ist Ironie ein Reflex, da kannst Du nix mehr dagegen machen.

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist.

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » So 2. Sep 2018, 12:48

Bin diese Woche nicht zuhause kann daher nichts testen.

Auf was sollte ich denn achten wenn ich mir den gcode mal angucke?

Dieses Testmodell wurde mit FraaCAD erstellt, sieht eigentlich dicht aus.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
dieselraser
Honor Member
Beiträge: 889
Registriert: So 25. Dez 2016, 17:37
Wohnort: NRW
Drucker: Anet A6; Ender-3
Slicer: Cura 3.5.1
CAD - Software: CatiaV5 R26 Sp4
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Beitrag von dieselraser » So 2. Sep 2018, 13:32

Moin, wenn Du noch etwas testen möchtest,
Das Bauteil auf einer anderen Position drucken , oder mal um 45 Grad rotieren.
Dann kannst Du ein mechanisches Problem schon einmal ausschließen, oder eingrenzen, wenn es gleich aussieht.
Wo sitzt Deine Filamentrolle?
Läuft sie leichtgängig?
Klackt Dein Extruder mal zwischendurch?

cu dieselraser


Unsterblichkeit setzt das Ableben vorraus!

Beteutung von "Team "
Toll, ein anderer machts

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
th33xitus
Site - Moderator
Beiträge: 2072
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 00:31
Drucker: Anet A8
Slicer: S3D / Slic3r PE
CAD - Software: Solidworks
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Beitrag von th33xitus » So 2. Sep 2018, 14:01

Ich würd ja allein der Druckzeit und dem Filament zur Liebe schon auf ein anderes Objekt wechseln.

Hier mal den Testcube der kein echter Cube ist.
3DDC_paradroid_Testcube_V2.stl
Cube - Unwort des Jahres 2018 in der 3D-Druckerszene :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Daumen hoch nicht vergessen, wenn User hilfreiche Antworten gegeben haben :)

:!: Gebt bei jeglichen Problemen immer euren verwendeten Slicer + dessen Einstellungen, eure genutzte Firmware und etwaige Modifikationen vom Drucker an!
:!:

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » So 9. Sep 2018, 21:56

Filamentrolle hängt mit dieser Halterung und diesen Keilen auf dem Drucker, läuft eigentlich frei gängig.
Extruder klackt nicht mehr.

Habe das Teil um 90° gedreht gedruckt, Lücken sind im gleichen Muster wie vorher.

Line Width 0,36
Flow 90%
Filament 1,745
IMG_20180909_205300.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1321
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Beitrag von red-orb » Mo 10. Sep 2018, 08:18

Also irgendwas passt da an deinen Achsen nicht.
Entweder Riemen zu stramm/lose, Schwergängigkeit auf den Achsen.
Stell mal das Filament neben den Drucker die Spule oben auf dem Drucker ist nicht ratsam.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » Di 11. Sep 2018, 00:51

Vielleicht mechanisch bis zu einer bestimmten Höhe?
Als ob er das mit den Lücken nur bei geringer Höhe (paar mm) hat und danach nicht mehr.
Das Testteil von mir ist 3mm hoch und der Würfel natürlich 10mm.

Hier mal meine STL.
test.stl
Beide Teile mit gleichen Einstellungen gedruckt. Software und Drucker.

Line Width 0,36
Flow 90%
Filament 1,745
IMG_20180911_000348.jpg
IMG_20180911_000410.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1321
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Beitrag von red-orb » Di 11. Sep 2018, 06:51

Na der Würfel sieht doch schonmal nicht schlecht aus.
Wenn Du testen willst ob es wirklich nur bei geringer Höhe auftritt skaliere entweder den Testwürfel in Z auf die höhe deines erstellten Bauteils oder skaliere dein Bauteil auf die Höhe vom Würfel.


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » Di 11. Sep 2018, 15:23

Habe es auf 3.5mm Höhe skaliert gedruckt.
Ansatz von einer Lücke ist vorhanden.
Als ob er nur bei geringer Höhe und Löchern mit kleinem Durchmesser diese Lücken hat.
IMG_20180911_151604.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » Di 11. Sep 2018, 20:15

Hier nochmal das Infill nach ca 50% des Druckes.
IMG_20180911_194421.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » Fr 14. Sep 2018, 13:34

Es müsste also eigentlich was mit dem Drucker selbst sein.

Was könnte es denn noch sein?



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1321
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Beitrag von red-orb » Fr 14. Sep 2018, 19:58

Also was ich erst mal vordergründig sehe ist immer noch ewas zuviel Material.
Lass mal alle Einstellungen bis auf das Filament das setzt Du mal auf 1.75


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » Sa 15. Sep 2018, 16:15

Wieder auf 3mm Höhe skaliert.

Line Width 0,36
Flow 90%
Filament 1,75
IMG_20180915_154316.jpg
IMG_20180915_154325.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » Di 18. Sep 2018, 19:16

Und?

Sieht für mich gesehen gut aus.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1321
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Beitrag von red-orb » Di 18. Sep 2018, 19:20

Für mich sieht's immer noch nach zu viel Material aus.
Aber man kann es nicht so gut beurteilen auf den Bildern.
Aber letztlich musst Du das für Dich beurteilen.
Ich würde mit der LW nochmals um 0. 01 runter gehn


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » Mi 19. Sep 2018, 17:37

Line Width 0,35
Flow 90%
Filament 1,75
IMG_20180919_173446.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1321
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Beitrag von red-orb » Mi 19. Sep 2018, 19:07

Hmm sieht nicht gut aus.
Setz mal als Experiment den FD auf 1.73 und drucke nochmal


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » Mi 19. Sep 2018, 20:27

Sieht und fühlt sich smooth an.

Kaum spürbare übergänge von perimeter zu top solid infill.

Line Width 0,35
Flow 90%
Filament 1,73
IMG_20180919_202332.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Bettschubser
Bronze - Status
Beiträge: 72
Registriert: Do 20. Sep 2018, 10:56
Drucker: Anet A9
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von Bettschubser » Do 20. Sep 2018, 11:05

Immer noch zu viel Material. Der Knubbel ist noch weit davon entfernt sauber gedruckt zu sein.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1321
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Beitrag von red-orb » Do 20. Sep 2018, 11:21

@Bettschubser

Welchen Knubbel meinst Du den vorne links auf dem Toplayer?
Der muss so sein

@Jan19998

Geh mal mit der LW nochmal um 0,01 runder.
Wie fühlt sich denn die Oberfläche an wenn du zB. mit den Fingernagel drüber gehst?


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Jan19998
Bronze - Status
Beiträge: 51
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 18:27
Drucker: Anet A8
Slicer: Cura
CAD - Software: FreeCAD

Beitrag von Jan19998 » Do 20. Sep 2018, 18:56

Man fühlt das es mehrere Bahnen sind aber nicht Berge und Täler.

LW 0,34 druckt.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
Bettschubser
Bronze - Status
Beiträge: 72
Registriert: Do 20. Sep 2018, 10:56
Drucker: Anet A9
Slicer: Cura
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von Bettschubser » Do 20. Sep 2018, 20:34

Ja, @red-orb. :P

Ich weiss das der da sein muss, ich habe das Ding absichtlich mit rein konzipiert. Das er nicht so aussieht wie er sein soll, sagt ganz genau etwas über die Einstellungen aus.

Den Knubbel gibt es aus zwei Gründen (und das er so ist wie er ist, und nicht anders, ist ein Grund davon):
Erstens waren die Leute zu blöd vorne links zu markieren bevor sie das Ding ohne abgenommen haben und man erkennt wenn man genug solcher Teile gesehen hat ob das Teil schon mal gedreht wurde (Bahnausrichtung für +/-90° und Topflächennachlaufen gegenüberliegend bei 180° Drehung) - sie haben lieber sich selbst belogen.

Zweitens ist das ein Flowindikator, da hier der Flow sehr genau sein muss damit es das Material nicht in alle Richtungen rausquetscht. Wenn das passiert und die Düse fährt raus, erhält man einen klassischen Einschlagskrater. Das bedeutet: Flow runter! Der EW ist an dieser Stelle noch nicht sauber justierbar da der Flow noch viel zu hoch ist, er überlappt und schiebt auch das Material hoch bei der gegensätzlich gefahrenen Nebenbahn.
Zuletzt geändert von Bettschubser am Do 20. Sep 2018, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.



Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Benutzeravatar
red-orb
Honor Member
Beiträge: 1321
Registriert: Di 27. Jun 2017, 08:06
Wohnort: Steinweiler
Drucker: Anet A2,NoName
Slicer: S3D, Slic3r
CAD - Software: FreCAD, Tinkercad
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Beitrag von red-orb » Do 20. Sep 2018, 20:42

Alex ich hätte jetzt nicht gedacht, dass Du auch Betten schubst


Gruß Kai

"Do what I do. Hold tight and pretend it’s a plan!"

Für registrierte User wird diese Werbung ausgeblendet !
Antworten